Pyrotechnik Beissmann

Pyrotechnik Beissmann

Sicherheitsvorschriften

 

Genehmigen des Feuerwerks

Wir kümmern uns um alle Behördengänge(Anmeldung bei der Bizirkshauptmannschaft) und schließen eine Versicherung für die Dauer des Feuerwerks ab.
Natürlich kümmern wir uns auch um die richtige Auswahl des Abbrennplatztes und sorgen dafür diesen nach dem Feuerwerk wieder sauber zu verlassen.

 

Sicherheitsabstände

Als Sicherheitsabstand ist der Abstand vom Abrennplatz bis zum Puplikum zu sehen.
Dieser hängt natürlich stark von der Art des verwendeten Feuerwerks ab.
Bei Höhenfeuerwerke z.B Kugelbomben ist ein Abstand von 75-200m einzuhalten.
Bei Bodenfeuerwerke für z.B Hochzeiten reicht ein Abstand von 25-75m aus.
Wir weisen sie darauf hin das die Auswahl des Feuerwerks den örtlichen Gegebenheiten angepasst werden muss.
 

Auswahl des Abbrennplatzes

Um ein Feuerwerk abbrennen zu lassen muss ein geeigneter Abbrennplatz zur Verfügung gestellt werden.
Dieser muss in gemeinsamer Absprache ausgesucht werden.

 

 

 

 

 

 

Pyrotechnik Beißmann

Michael Beißmann
Untergrünau 34
 4151 Oepping 

mobil: +43 660 6088394

E-Mail: info@pyrotechnik-beissmann.at